Jugend

Jugendzug

Seit dem Frühjahr 2012 haben wir eine Vorgruppe, die unserem Nachwuchs das Einfinden in das gemeinsame Musizieren im Jugendzug (wieder seit 2006) erleichtern soll. Dazu gehören unsere Kids, die in Einzelübungsstunden schon Stücke gelernt haben und alleine gut spielen können. Zum Jugendzug zählen alle Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren. Zum Einen wird damit das spätere Eingliedern in den Aktiven Zug erleichtern soll, zum Anderen werden „eigene“ Stücke gespielt, und auch Auftritte alleine bestritten.

Die Übungsstunden des Jugendzuges finden immer donnerstags von 18:00 bis 19:00 Uhr im Vereinsheim statt.

Bei Auftritten tragen alle Mitglieder des Jugendzuges, sofern sie nicht schon dem Aktiven Zug angehören, schwarze Hosen, schwarze Schuhe und rote Spielmannszug-Pullis.

Hier steht immer alles was gerade so aktuell ist. Den Überblick aller Auftritte, Veranstaltungen… findet ihr unter den Terminen.

Leiter des Jugendzugs ist Lukas Klemm.

img_4687

AG Schule
Im September 2009 konnte der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Allendorf/Lda. eine Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft „Musik“ der Grundschule Allendorf/Lda. „Schule am Eulenturm“ eingehen. Acht Kinder hatten sich gemeldet, um beim Spielmannszug einmal zu schauen, wie das so geht mit dem Erlernen eines Musikinstrumentes. Unter Anleitung erfahrener Spielleute wie, Julia Mank, Diana Lautenschläger, Anastasia Belikow, Lisa-Marie Krause und Dennis Franz, wurde den Kindern in einem achtwöchigen Workshop beigebracht, auf Querflöten und Trommeln ein einfaches Lied zu spielen. Die Kinder aus den Grundschulklassen zwei bis vier, erlernten in der kurzen Zeit auch einfache Notenblätter zu lesen. Der Spielmannszug möchte mit der Arbeitsgemeinschaft die Kinder mit der Musik und den Instrumenten des Spielmannszuges vertraut machen, in der stillen Hoffnung, dass der eine oder andere Schüler dabei für die Jugendabteilung erhalten bleibt. Die Kinder sollen aber auch lernen, daß die Mitgliedschaft im Spielmannszug nicht nur aus Übungsstunden und lernen besteht, vielmehr werden Freundschaft, Gemeinschaft und Geselligkeit ebenso großgeschrieben. Zum Abschluss des Workshops nehmen die acht Kinder noch an einer regulären Übungsstunde der Jugend teil, um auch dort einmal reingeschnuppert zu haben.

Workshop Marschieren
Am Samstag, 03.07.2010, fand in Hungen der Workshop Marschieren mit Alexander Mehl statt. Zu diesem Workshop haben vom Spielmannszug Allendorf elf Kinder und Jugendliche teilgenommen. Zu Anfang wurden die Basics erklärt und geübt, später ist dann der gesamte Zug mit ca. 30 Musikern verschiedene Marschformationen gelaufen. Dies war sehr beeindruckend, vor allem wie gut sich unsere Truppe aus Allendorf integriert hat. Ein großes Lob an dieser Stelle an unsere elf Kids, die trotz der Hitze durchgehalten haben. Wir hoffen dass beim nächsten Workshop Marschieren wieder zahlreiche Musiker aus Allendorf teilnehmen.

Am Samstag, dem 04.06.2011, fand in Hungen wieder der Workshop Marschieren mit Alex und Friedel Mehl statt. Diesmal waren wir mit 10 Spielleuten vertreten, darunter neben den beiden Stabführerinnen, acht unserer Jüngsten – die teilweise noch nicht einmal im Jugendzug mitspielen. Auch in diesem Jahr war die Veranstaltung ein voller Erfolg!

>>> N E W S

Alle Termine findet ihr
hier!

14236 Besucher seit 27.03.2017